Verschönerungsprojekt

Bereits im Juni 2019 begannen die Bauarbeiten zur Verschönerung unseres Alters- und Pflegeheims, welche im Sommer 2022 abgeschlossen wurden. Im Anschluss an die Sanierung der Bewohnerzimmer im Altbautrakt wurde entschieden, das Pflegebad zu sanieren und die Gangbereiche sowie das Erdgeschoss neu zu streichen und zu bebildern. In einem nächsten Schritt wurde der Coiffeursalon und der Wartebereich saniert und neu möbliert. Die dazu nötigen Mittel waren dank sehr grosszügigen Legate vorhanden.

Die Lebensqualität und der Alltag unserer Pensionäre sollten mit einer Umge­staltung der Allgemeinräume und Gänge weiter positiv beeinflusst werden und dadurch auch das Wohlbefinden und die Orientierung im Haus verbessern. Der Innenarchitekt Robert Rauss hat hierzu ein Konzept erarbeitet. Er hat sich stark mit der Thematik „Farbliche Wahrnehmung im Alter“ auseinandergesetzt.

Unser neues Wohlfühlbad erhielt eine hochmoderne Pflegebadewanne. Ein wunderschönes Bild und dazu passend abgestimmte Möbel schaffen zudem eine gemütliche und entspannende Atmosphäre. Das Badeerlebnis kann mit musikalischen Klängen, Lichtspielen und Massagedüsen auf Wunsch bereichert werden. Somit wird das Baden zu einem Höhepunkt, den unsere Pensionäre sehr gerne in Anspruch nehmen und sichtlich geniessen.

Die Gangbereiche wurden mit einer neuen Beleuchtung ausgestattet. Zudem erhielt jedes Stockwerk ein individuell abgestimmtes Farbkonzept mit neuen Bildern. Kräftige Farben werden von älteren Menschen besser wahrgenommen. Entsprechend haben wir uns pro Etage für eine Grundfarbe in verschiedenen Nuancen entschieden, welche mit einer akzentsetzenden Farbe kombiniert wurde. Dies gestaltet die Gangbereiche interessanter und hilft unseren Bewohnerinnen und Bewohnern zudem bei der Orientierung.

Die ausgewählten neuen Bilder sollen Erinnerungen wecken oder zum Schmunzeln anregen. So wählten wir Bilder mit lustigen Badeszenen, Bilder aus dem Archiv der Brauerei Feldschlösschen, witzige Bilder aus dem „Herbarium curiosum“ – einer Pflanzenreihe – oder Szenen aus Wilhelm Busch.

Der Coiffeursalon wurde passend zu den Gangbereichen neu möbliert und gestrichen. Auch in diesem Bereich war uns eine fröhliche und doch harmonische Farbgestaltung wichtig. Der Wartebereich wurde mit Wärmehauben ausgestattet, so dass die etwas engen Platzverhältnisse erweitert werden konnten.

Mit der Umgestaltung ist ein neuer, frischer und farbiger „Look“ an der Lindenstrasse entstanden. Unseren Pensionären und dem Personal gefällt es sehr. Die neuen Sitzgruppen, die antiken Möbelstücke und die neuen Bilder in Verbindung mit den positiven Farben machen die vorher weissen Gänge zu einem kleinen „Erlebnis-Pfad“.

APH-Rheinfelden_bad

Adventszeit in der Lindenstrasse

Alljährlich erstrahlt die Lindenstrasse in der Adventszeit in vollem Glanz.

Mit der Dekoration möchten wir unseren Bewohnenden und den Besuchern eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit schenken. Auch das Personal freut sich sehr über diese spezielle Stimmung in den Adventstagen.

Wie jedes Jahr finden verschiedene Anlässe statt:

  • Samichlausfeier
  • Konzert der Novartiswerkmusik
  • Weihnachtsfeier mit den Bewohnenden
  • Klavierkonzert zum 1. Weihnachtsfeiertag

Allen wünschen wir damit schöne Festtage und alles Gute im Neuen Jahr

Neue Webseite für das Alters- und Pflegeheim Rheinfelden

In Zusammenarbeit mit Markus Raub von RMP Media Production GmbH wurde eine neue Webseite in Betrieb genommen, die die zukünftigen Ansprüche wieder für eine längere Zeit erfüllen wird. Auch dieses Mal wurde auf eine WordPress-Installation gewählt, die alle künftigen Bedürfnisse abdecken kann und ausbaufähig ist.

laptop, wordpress, wordpress design
Scroll to Top